Projekttage der 4. Klassen

 

Zwei wunderschöne und unvergessliche Projekttage mit Übernachtung verbrachten die

beiden vierten Klassen am Forellenhof im Texingtal.

Die Kinder konnten einen Bio-Bauernhof näher kennenlernen.


 

Die erste Etappe war die Wanderung zur Burg Plankenstein mit einer aufschlussreichen Führung durch die beeindruckenden Gemäuer.


 

Im Anschluss genossen alle ein herrliches Mittagessen. Danach ging es auf zum "Kräutern" in den hauseigenen Hof. Aufwärmen konnten sich alle bei einem heißen Kräutertee.


Haus- und Hofhund "Balou"

 

Der anschließende Stallbesuch, die lustige Traktorfahrt und der Erwerb eines "Melkdiploms" waren weitere Höhepunkte.


 

Den Abschluss bildete der Besuch des nahegelegenen Straussenhofs bei Familie Halmer. Auch hier fühlten sich alle wohl und konnten einen Einblick in die Straussenzucht gewinnen.

 

   
| Sonntag, 26. Mai 2019 |